Neustadt

Wohnen mittendrin

Zentraler als in der Hamburger Neustadt kann man in der Hansestadt nicht wohnen. Der Stadtteil liegt zwischen Binnenalster und Elbe. Er umfasst den Jungfernstieg, die City, die Gegend um den Großneumarkt und das sogenannte „Portugiesenviertel“. Weithin sichtbar ist hier das Hamburger Wahrzeichen, der 130 Meter hohe „Michel“ – Kirchturm der St. Michaeliskirche. Lebendige Tradition und modernes Großstadtflair existieren hier harmonisch miteinander, so ertönt täglich das Trompetenspiel des Turmbläsers über dem Stadtteil. Mitten im City-Trubel ist die knapp 47 Hektar große Parkanlage Planten un Blomen eine grüne Oase mit Wiesen, Wasserspielen und dem Parksee. Hier finden von Mai bis September die beliebten Wasserlichtkonzerte stattfinden – kostenlos und für jedermann.

Unsere 3 Wohnanlagen in der Neustadt

Neuer Steinweg, 20459 Hamburg

Eine Anlage mit 32 Wohnungen
1 bis 4,5 Zimmer
Baujahr 1982
Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, Loggia oder Terrasse.
4 Wohnungen sind Maisonette-Wohnungen.
Eine Wohnung ist barrierefrei gestaltet.

Eine Anlage mit 13 Wohnungen
1,5 bis 3 Zimmer
Baujahr 1986
Voraussetzung: §-5-Schein
Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, Loggia oder Terrasse.

Herrengraben, 20459 Hamburg

73 Wohnungen
1 bis 4 Zimmer
Baujahr 1993
22 Wohnungen haben Balkon, Loggia oder Terrasse.