Die BDS: Gut und sicher wohnen in Hamburg

Von Barmbek bis zur HafenCity: Mit 4.900 Wohnungen in 21 Stadtteilen gibt die Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG – kurz BDS – vielen Menschen überall in Hamburg ein schönes, sicheres und bezahlbares Zuhause. Die durchschnittliche Nutzungsgebühr für unsere Wohnungen liegt bei weniger als 7 Euro pro Quadratmeter. Rund 800 unserer Wohnungen sind öffentlich gefördert.

Als Mitglieder der Genossenschaft haben unsere Mieterinnen und Mieter ein lebenslanges Wohnrecht. Dass sie sich bei uns wohlfühlen, zeigt unsere aktuelle Mieterbefragung: 97 Prozent der Mieterinnen und Mieter würden uns auch anderen weiterempfehlen. Dieses Ergebnis ist für uns das schönste Kompliment!

Die BDS auf einen Blick

  • gegründet 1924

  • 8.000 Mitglieder

  • 4.900 Wohnungen

  • Wohnfläche insgesamt: 298.000 Quadratmeter

  • 1.700 Garagen und Stellplätze

  • 23 Gewerbeeinheiten