Genossenschafts­gedanke

Woran wir glauben

Unsere Genossenschaft basiert auf den genossenschaftlichen Grundprinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Wir glauben an eine demokratische Organisation, die für eine Solidargemeinschaft Ziele erreicht, zu denen ein Einzelner nicht im Stande ist. In unserem Fall geht es dabei um das Ziel, neuen Wohnraum zu schaffen und die Qualität unserer Wohnräume zu sichern und zu fördern. Sämtliche von uns erwirtschafteten Einnahmen fließen in das genossenschaftliche Vermögen. Aus den Gewinnen finanzieren wir Modernisierungen und Instandhaltungsmaßnahmen und garantieren damit den Werterhalt unserer Immobilien. Wir garantieren unseren Mietern ein Dauerwohnrecht im Rahmen eines Dauernutzungsvertrages.

Seit über 90 Jahren bewirtschaften wir in diesem Sinne unseren Wohnungsbestand, den wir in den kommenden Jahren kontinuierlich erweitern wollen.