Eine aktive Gemeinschaft, die Spaß macht

Der Verein "Aktive Nachbarschaften e. V.", gegründet von Mitgliedern der BDS, organisiert gemeinsame Ausflüge, Reisen, Hobbykreise, Theater- und Konzertbesuche, Tanzveranstaltungen mit Live-Musik, gesellige Nachmittage, Geburtstags- und Weihnachtsfeiern.

Der Grundgedanke der Selbsthilfe ist auch in der Satzung des Vereins verankert. Der Verein wurde 1995 gegründet mit dem Ziel, die Nachbarschaftshilfe unserer Mitglieder zu fördern. Am 07. Juli 2015 beging der Verein sein 20-jähriges Jubiläum.

Der Verein wird von ehrenamtlichen Mitgliedern geleitet. Viele Treffen finden in unseren Gemeinschaftsräumen statt. Termine und Berichte zu den Veranstaltungen erscheinen dreimal jährlich im BDS Magazin – Leben und Wohnen in Hamburg in der Rubrik "Miteinander". 

 

Schnuppern Sie doch einfach mal rein, in eine unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns über jeden, der uns kennenlernen möchte.