Vertreterversammlung 2021 - Beschluss im Umlaufverfahren

02.06.2021
Kategorie:

Die Vertreterversammlung 2021 findet aufgrund der Corona-Pandemie wie im vergangenen Jahr als Beschlussfassung im Umlaufverfahren statt.

Bedingt durch die weiterhin vorherrschende Corona-Pandemie wird die Vertreterversammlung 2021 wie im vergangenen Jahr in Form einer Beschlussfassung im Umlaufverfahren gemäß Artikel 2 § 3 (1) Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht durchgeführt.

Als Tag der Beschlussfassung wird Mittwoch, der 30.06.2021 festgelegt. Dieser Tag ersetzt die ordentliche Vertreterversammlung.

Über folgende Beschlüsse wird in schriftlicher Form abgestimmt:

Tagesordnungspunkte

TOP 1: Beschluss über den Vorschlag über die Verwendung des Bilanzgewinns 2020
TOP 2: Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020
TOP 3: Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020

Die Auszahlung der Dividende erfolgt spätestens drei Wochen nach erfolgtem Umlaufbeschluss.