Neubau einer Mehrgenerationen-Wohnanlage in Hamburg-Poppenbüttel

Die familiengerecht konzipierte Wohnanlage am Poppenbütteler Berg ist ein modernes Mehrfamilienhaus mit 54 Wohnungen, 4 Stadthauswohnungen über zwei Ebenen mit eigenem Eingangsbereich und 58 Tiefgaragenstellplätzen, welches auf einem von parkähnlichem Eichenbaumbestand umrahmten Grundstück im Stadtteil Poppenbüttel steht. Vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten befinden sich fast direkt vor Ort, die unmittelbare Nähe zum öffentlichen Nahverkehr ermöglicht eine schnelle und autofreie Verbindung in die Hamburger City. Fußläufige Verbindungen zu Schulen und Einkaufsmöglichkeiten der Grundversorgung runden die Lage ab.

Mit Fertigstellung in 2010 konnten insgesamt rd. 5.340 m² Wohnfläche realisiert werden, individuell und mit vielfach barrierefreien Grundrisszuschnitten, erfüllen sie vielschichtige Wohnwünsche. Der Wohnungsmix und die Gestaltung der Grundrisse und Gemeinschaftsflächen ermöglichen auch generationsübergreifende Wohnformen.

Alle Wohnungen und das Kellergeschoss sind über einen Aufzug erreichbar. Großzügige Loggien und Dachterrassen sowie durchgängig nutzbare Mietergärten im Erdgeschoss bieten ein hohes Maß an Wohnqualität. Die modern und zeitlos ausgestatteten Wohnungen bieten unter anderem hochwertiges Eichenparkett, eine moderne Einbauküche und Fensterrollläden im Erdgeschoss. Behaglichkeit und zusätzlichen Komfort liefern Handtuchheizkörper in den Badezimmern und Fußbodenheizung in allen Räumen. Großzügige Fensterflächen ermöglichen lichtdurchflutete Wohnbereiche.

Der sich durch die Gebäudeform ergebende großzügig gestaltete Innenhof bietet einen geschützten Freiraum, der insbesondere den Bedürfnissen von Familien mit Kindern zu Gute kommt. Gleichzeitig bietet er eine Kommunikationszone für alle Bewohner. Die Nachbarschaften werden zusätzlich durch einen eigens geschaffenen Gemeinschaftsraum im Objekt gefördert. Singles, Paare und Familien gleichermaßen haben hier ihr neues Zuhause gefunden.

Das Objekt ist im Niedrigenergiehausstandard erstellt. Hoch gedämmte Fassaden und Dächer, modernste Heizungstechnik mit Fußbodenheizung, kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung, Warmwassererwärmung über eine Solarthermieanlage, ermöglichen die optimierte Energieeffizienz.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um weitere Variationen zu sehen.
  • Postanschrift

    Baugenossenschaft
    Dennerstraße-Selbsthilfe eG
    Postfach 76 02 09
    22052 Hamburg

  • Adresse

    Baugenossenschaft
    Dennerstraße-Selbsthilfe eG
    Hufnerstraße 28
    22083 Hamburg

  • Telefon040/20 200 - 30
    Telefax040/20 200 - 399
    E-Mailinfo@bds-hamburg.de
    Internetwww.bds-hamburg.de